Tinder im Vergleich zu Lovoo


Während Lovoo die Schweizer Singles mit dem Flirt Radar begeistert, kann Tinder insbesondere mit der Einfachheit des Konzeptes überzeugen. Die Mitglieder bei Lovoo sind tendentiell jünger, während Tinder tendentiell das niveauvollere Publikum hat.

Tinder

Sieger

Tinder Sieger


Ergebnis Detailwertung Tinder

Erfolgschancen
60%
Spassfaktor
75%
Sicherheit und Seriosität
50%
Preis-Leistungs-Verhältnis
55%
8.830+
300.000

Unser Fazit zu Tinder


Wer heutzutage Single ist und Tinder noch nie ausprobiert hat, sollte das schnellstmöglich nachholen. Irgendwie gehört das „Tindern“ mittlerweile fast zur Allgemeinbildung. Man kann hier sehr schnell neue Menschen kennenlernen. Man kann hier aber auch wahnsinnig viel Zeit verschwenden. Wichtig ist es, dass Sie das Tindern als eine Art Flirtspiel mit offenem Ausgang betrachten und bei den Matches, die Sie persönlich treffen, etwas selektiver vorgehen. Lassen Sie sich also auf das Spiel ein und erwarten Sie nicht zu viel, dann kann es vielleicht sogar auch etwas mit dem Mr. oder der Mrs. „Right“ werden.

Jetzt den Testsieger testen!

Vorteile Tinder

Einfachheit der Bedienung

Die Erstellung des Profils ist schnell und einfach

Kontaktfreudige Nutzer

Es ist relativ einfach neue Leute kennenzulernen

Weltweit einsetzbar

Viele aktive Nutzer weltweit

Nachteile Tinder

Ohne Facebook geht nichts

Die Verbindung von Tinder mit Facebook ist obligatorisch

Oberflächlichkeit

Oberflächlich, da im ersten Schritt nur auf das Visuelle reduziert


Das Wesentliche im Detail


Erfolgschancen

Was Erfolg bei Tinder heisst muss natürlich jeder für sich selbst definieren. Die einen suchen nach Sexdates, die anderen nach einer Beziehung. Dadurch dass bei Tinder nicht ganz klar ist, welche Absichten verfolgt werden, beschränken wir die Erfolgsmessung auf das Kennenlernen neuer Leute. Und die Chancen dass Sie hier neue Leute kennenlernen werden sind wirklich sehr hoch. Wenn Sie jedoch gezielt nach Sexdates Ausschau halten, kann es mit spezifischen Casual Dating Portalen besser funktionieren. Und auch die Suche nach einer ernsthaften Beziehung kann mit klassischen Partnervermittlungen wie Parship gezielter angegangen werden. Wenn Sie ergebnisoffen lostindern, werden Sie mit Tinder Ihren Spass haben können.

Spassfaktor

Für viele Tinder Nutzer ist die App eine Art Hass-Liebe! Der potentielle Partner ist eigentlich nur einen Wisch & Match entfernt. Doch langweilige, oberflächliche und nichts sagende Konversationen können schnell nerven. Auch wenn Tinder nervt, greifen alle irgendwann in einer ruhigen Minute dann doch wieder zu dieser App zurück und Wischen sich die Finger Wund. Spassfaktor? Sie dürfen selbst entscheiden!

Sicherheit und Seriosität

Um Tinder zu nutzen sollte man keine Berührungsängste haben eine Flirt App mit seinem eigenen Facebook Konto zu verbinden. Auch sollte man in Kauf nehmen, von Nachbarn, Freunden und Kollegen jederzeit in der App entdeckt zu werden. Es gibt hier ja keine Möglichkeit „sich zu verstecken“ es sei dem man lädt nichtssagende Bilder hoch. Das Unternehmen (Match Group Inc.) zu welchem Tinder gehört ist seriös. Die Match Group betreibt neben Tinder noch viele andere, vor allem im amerikanischen Raum bekannte Dating Angebote wie z.B. OkCupid oder PlentyOfFish.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Tinder App ist grundsätzlich kostenlos nutzbar. Für Normalnutzer reicht die ganz gewöhnliche und kostenlose Mitgliedschaft völlig aus. Die Heavy User können sich eine Premium-Mitgliedschaft zulegen. Die Kosten für die Premium Variante von Tinder sind eher im unteren Preissegment angesiedelt.


Preise

12 Monate Tinder Plus (in CHF pro Monat): 4,58
6 Monate Tinder Plus (in CHF pro Monat): 5,67
1 Monat Tinder Plus (in CHF pro Monat): 10


Lovoo

Herausforderer

Lovoo Herausforderer


Ergebnis Detailwertung Lovoo

Erfolgschancen
50%
Spassfaktor
65%
Sicherheit und Seriosität
30%
Preis-Leistungs-Verhältnis
50%
470+
650.000

Unser Fazit zu Lovoo


Bei der Lovoo App handelt es sich um eine vorbildlich konzipierte und designte Dating App. Aus männlicher Sicht gestaltet sich der Kontakt zu weiblichen Mitgliedern häufig nicht so einfach. Mit dem Betrugsverdacht im Hinterkopf (wegen gefälschter weibliche Profile) fragt man sich dann doch ab und zu, weshalb die tatsächliche Antwortquote bei Lovoo häufig so niedrig ausfällt.

Jetzt testen

Vorteile Lovoo

Top Design

Lovoo ist eine toll designte App, deren Nutzung Spass macht

Flirt Radar

Der Flirt Radar begeistert die Nutzer immer wieder aufs Neue

Kostenlose Nutzung

Auch mit kostenlosem Konto ist das Flirten möglich

Nachteile Lovoo

Durchschnittliche Kommunikationsfreude

Konversationsaufbau mit Frauen häufig ohne Erfolg

Betrugsvorwürfe im Raum

Betrugsvorwürfe nach einer Razzia lassen an der Echtheit mancher Mitglieder zweifeln


Das Wesentliche im Detail


Erfolgschancen

Im Vergleich zu anderen Flirt Apps im Markt ist die Antwortquote bei Lovoo eher unterdurchschnittlich ausgefallen. Man kann hier durchaus neue Leute kennenlernen, aber trotzdem gab es im Test viele Kontaktversuche ohne jegliches Feedback. Ist doch etwas dran am Betrugsverdacht? Bei jedem gescheiterten Kontaktversuch kommt einem diese Frage leider immer wieder in den Sinn.

Spassfaktor

Der Spassfaktor der Lovoo App ist eigentlich ziemlich hoch. Das Design der App ist modern und schön. Die Funktionen sind durchdacht und gut umgesetzt! Die Idee mit dem Lovoo Radar, der die Umgebung nach passenden Kontakten in näheren Umkreis durchforstet, ist zweifelsfrei grossartig und macht den meisten Nutzern Spass. Der richtige Spass mit einer Dating-App beginnt allerdings erst, wenn man neue Leute begegnet und im echten Leben Spass hat. In dieser Hinsicht ist der Spass bei Lovoo leider nur durchschnitt.

Sicherheit und Seriosität

Bei Lovoo handelt es sich um ein „Erfolgsprodukt“ Made in Europe. Die Lovoo App wurde von Vielen als die europäische Antwort auf die Flirt Innovationen aus dem Silicon Valley gefeiert, bis zuletzt der Betrugsverdacht aufkam. Endgültige Beweise für gefälschte Profile gibt es nicht, trotzdem bleibt ein fader Beigeschmack.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Lovoo App ist auch in der kostenlosen Variante sehr gut nutzbar. Die Kosten für die VIP Funktionen sind eher im niedrigen Bereich anzusiedeln. Nichtsdestotrotz – muss die Leistung stimmen, wenn man sich dazu entscheidet ein kostenpflichtiges Abo abzuschliessen. Wenn Sie Lovoo nutzen wollen, werfen Sie zunächst einen genaueren Blick auf die kostenlose Variante der App. Es sind sicherlich nicht alle Nutzer gefälscht. Dafür ist die App zu beliebt, doch man sollte genau aufpassen, worauf man sich hier einlässt.


Preise

3 Monate (Preis pro Monat in CHF): 7,50
6 Monate (Preis pro Monat in CHF): 5,50
12 Monate (Preis pro Monat in CHF): 4,1